Der Ursprung der SPIE COMNET liegt in Hannover. Am 1. Februar 1991 startete die erste Firma der Gruppe dort. Aus den Erfahrungen mit dem System Nixdorf 8818, dann Alcatel 4200 und Alcatel 4400, Siemens HICOM 300, Siemens HICOM 200, HICOM 150 Office entwickelte sich das Know-how über Hybrid-TK-Systemen hin zu Full-Voice-over-IP-Systemen. Es war immer ein Schwerpunkt von SPIE COMNET, dem Kunden passende Lösungen zu designen und in das vorhandenen Umfeld zu integrieren. War es in den 90er Jahren noch Anbindungen an Hotel-Front-Office-Systeme oder Krankenhauslösungen zur Abrechnung der Patiententelefonie, die nachgefragt wurden, entwickelten sich die Lösungen mehr und mehr hin zu IP-geprägter Multimedia-Kommunikation in Krankenhäusern, Hotels und Verwaltungen – eben Unified Communications in den vielfältigen Anwendungsfeldern wie Videoconferencing oder Collaboration. Ein erfahrenes Team von Consultants, Projektmanagern, Systemtechnikern und vertrieblichen Ansprechpartner steht Ihnen in Hannover zur Verfügung – fordern Sie uns.

Kontakt

  • Burgwedeler Straße 27a
    30916 Isernhagen HB
  • +49 511 95298-0
  • +49 511 95298-988
  • hannover@com-net.de

Ansprechpartner

Kartenansicht

Größere Ansicht

Management

  • u54

    Alexander Hartwig

    Leiter Projekt-management/ Presales

  • u54

    Gunther Wendt

    Leiter Vertrieb

  • u54

    Michel Hofmann

    Leiter Technik

Geschäftsführung

  • u54

    Jürgen Tiedemann

    Geschäftsführer